Onlineshop Kalkschutzanlagen / Kalkschutzgeräte

Hintergründe

Kalkhaltiges Wasser

Hartes, kalkhaltiges Wasser verursacht in den Rohrleitungen und an Geräten starke Verkrustungen. Die Folgen davon: verengte Rohrquerschnitte Druckverlust mehr...


Kalkprobleme

Kalkablagerungen entstehen dann, wenn das Kalk-Kohlensäure- Gleichgewicht gestört wird, z.B. durch die Erwärmung des Wassers, aber auch durch Turbulenzen im Rohr, mehr...


D-CALC Kalkschutzgeräte

Mit D-CALC behandeltes Wasser reagiert chemisch gesehen wie unbehandeltes Wasser. Es bilden sich ebenfalls Kalkkristalle - aber in einer unschädlichen Form. Diese mehr...


Veränderte Kalk-Kristalle

Physikalische Wasserbehandlung bewirkt keine Entfernung des Kalks aus dem Wasser, sondern beeinflusst die Kalk-Kristallbildung derart, dass die Kalk-Kristalle ihre mehr...


Geschichte der physikalischen Wasserbehandlung

Die derzeit bequemste und meistverkaufte Art der physikalischen Wasserbehandlung stellt eine in den 70er Jahren entwickelte Technologie aus Belgien dar. Dieses Gerät mehr...


Die Härte des Wassers

Kalk ist oft nicht nur als Gestein in der Natur vorhanden, sondern auch in gelöster Form im Wasser. Je kalkhaltiger das Wasser, desto härter ist es. Die Wasserhärte mehr...